KG21GA_verein zur förderung der hinterhofkultur, Karmelitergasse 21, 2. Hinterhof, Innsbruck
Zimt

[Stiegenhausmusik] #42

 

ZIMT


Gunter Schneider, Gitarre

Barbara Schneider-Romen, Hackbrett

Angélica Castelló, Blockflöte

Burkhard Stangl, Gitarre

 

Donnerstag, 6. September 2018

doors  19:30

live concert  20:15



ZIMT ist milde Nachdenklichkeit, Schärfe, Sehnsucht und Gefahr
ZIMT verbindet disparate Sphären
ZIMT reflektiert mit akustischem Instrumentarium digitale Lebenswelten

Ein Eintauchen in die unergründliche Sinnlichkeit der Klänge und Strukturen
von Paetzoldflöten, Klarinette, Hackbrett und Gitarren

Angélica Castelló, Blockflöte
geboren in Mexiko City, viele Städte, viel Musik - lebt seit 1999 in Wien, Komponistin, Musikunterricht in diversen Institutionen, mehrere Diplome, spielt kontinuierlich Neue Musik in verschiedenen Genres, Mischungen und Formationen. Organisatorin der Konzertreihe "Neue Musik in St. Ruprecht"

Barbara Schneider-Romen, Hackbrett
studierte an den Konservatorien in Feldkirch und Innsbruck Gitarre, Blockflöte  und Hackbrett, unterrichtet Gitarre und Hackbrett an der Musikschule SÖM bei Innsbruck und an der Musikschule  der Stadt Innsbruck. Konzerte bei bedeutenden nationalen ebenso wie bei internationalen Festivals Neuer Musik, beispielsweise Klangspuren Schwaz, Osterfestival Innsbruck, in USA und Japan mit Ensembles wie Wien Modern, vor allem aber auch im Duo mit ihrem Ehemann Gunter Schneider. Intensive  Zusammenarbeit mit bildenden Künstlern.

Burkhard Stangl, Gitarre
composer/performer, arbeitet in den Bereichen experimentelle Improvisation, elektronische und Neue Musik. Kooperationen u.a. mit Werner Dafeldecker, Dieb13, Didi Bruckmayr, Christian Fennesz, Franz Hautzinger, Christof Kurzmann, Hannes Löschel, Olga Neuwirth, Robert Piotrowicz, Billy Roisz, Gunter Schneider, Taku Unami, Anna Zaradny und efzeg. Kompositionen u.a. für das Klangforum Wien und Experimentalfilme von Gustav Deutsch. Publiz.Tätigkeit. Konzerte & Festivals weltweit. Über 50 CD-Veröffentlichungen (Ereignislose Musik, Récital-Gitarre Solo, Venusmond-Oper ohne Ort I-V).

Gunter Schneider, Gitarre
studierte Gitarre und Musikwissenschaft in Innsbruck und unterrichtet an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Als Gitarrist hat er in ganz Europa, in USA und in Japan konzertiert und sich im weiten Feld der Neuen Musik als Interpret und als Improvisator einen Namen gemacht. Als Komponist hat er neben Stücken für Gitarre  Kammer- und Orchestermusik geschrieben,  daneben betreibt er eigene und  kollektive Projekte, v.a. als Duo mit Barbara Romen-Schneider, seiner Ehefrau.

 



                         

Stiegenhausmusik #42 - Romen / Schneider Stiegenhausmusik #42 - Romen / Schneider Stiegenhausmusik #42 - Castello / Stangl Stiegenhausmusik #42 - Castello / Stangl Stiegenhausmusik #42 - Gunter Schneider Stiegenhausmusik #42 - Gäste Stiegenhausmusik #42 - Gäste Stiegenhausmusik #42 - Gäste Stiegenhausmusik #42 - Gäste Stiegenhausmusik #42 - Gäste Stiegenhausmusik #42 - Jan Koessl und die Voodoo Queen Stiegenhausmusik #42 - Jan Koessl / Daniela M. Span Stiegenhausmusik #42 - Daniel Jarosch





#45




#44




#43




#42




#xx




#41




#40




#39




#38




#37




#36




#35




#34




#xx




#33




#32




#31




#30




#29




#28




#27




#26




#25




#24




#23




#22




#21




#20




#19




#18




#17




#16




#15




#14




#13




#12




#11




#10




#09




#08




#07




#06




#05




#04




#03




#02




#01