KG21GA_verein zur förderung der hinterhofkultur, Karmelitergasse 21, 2. Hinterhof, Innsbruck
Edith Lettner

[Stiegenhausmusik] #06

 

Edith Lettner

Solo-Konzert mit Saxophon und Duduk, dem armenischen Blasinstrument

 

Donnerstag, 11. Juli 2013

 

doors 19°°

schow 20:00



Edith Lettner wurde 1964 in Linz geboren und nach der Matura wurde Wien zum Zentrum ihrer Tätigkeit als freischaffende Musikerin und Malerin. 
Seit 1983 machte sie zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland und Malerei-Performances mit Jazzmusikern. Als Saxophonistin ging sie bei Leo Wright, Manfred Balasch and Herwig Gradischnig und Oscar Noriega in die Lehre und sie nahm Unterricht in Jazztheorie bei Uli Scherer.



Neben Jazz beschäftigt sie sich intensiv mit orientalischer und afrikanscher Musik und spielt das armenische Blasinstrument Duduk. 2005 gründete sie ihr eigenes Ensemble freemotion (jazz & more) und 2010 das Projekt African Jazz Spirit. Sie arbeitet immer wieder mit MusikerInnen aus anderen Kulturen zusammen, was für sie eine wichtige Erweiterung ihres künstlerischen sowie ihres sozialen Horizonts bedeutet und dazu beiträgt, dass sie auch im Jazz einen sehr eigenständigen Stil entwickelt. Sie wirkte in zahlreichen Ensembles, live und bei CD- Aufnahmen mit. Ihre Kompositionen wurden auf einigen CDs veröffentlicht und Edith Lettner komponierte auch Theater- und Filmmusik.

www.edith-lettner.net/



                         

Edith Lettner Edith Lettner Edith Lettner Edith Lettner Edith Lettner Edith Lettner Edith Lettner Edith Lettner Edith Lettner Edith Lettner Edith Lettner Edith Lettner Edith Lettner Edith Lettner Edith Lettner





#36




#35




#34




#xx




#33




#32




#31




#30




#29




#28




#27




#26




#25




#24




#23




#22




#21




#20




#19




#18




#17




#16




#15




#14




#13




#12




#11




#10




#09




#08




#07




#06




#05




#04




#03




#02




#01