KG21GA_verein zur förderung der hinterhofkultur, Karmelitergasse 21, 2. Hinterhof, Innsbruck
Peter Evans - Fritz Teufel

[Stiegenhausmusik] #01

 

Peter Evans
Radical Impro Trumpet

 

Fritz Teufel
Elektrified Bass




Dienstag, 6. November 2012



Peter Evans (NYC) _ Solo 

Peter Evans kann ohne Übertreibung als einer der wichtigsten Trompeter in der zeitgenössischen improvisierten Musik gelten.
Sein Werk ist umfangreich und vielfältig und reicht von seinem Engagement in einem Ensemble für "Neue Musik" bis hin zu diversen Projekten mit den Größen der Avant-Jazz Szene (Mary Halvorson, Weasel Walter, Jim Black, John Zorn uvm).
Er stellt dabei in seinen Stücken bewusst das Verhältnis von improvisierten und komponierten Elementen in Frage, etwa wenn er sich im Prozess der Improvisation an ein altes Stück "erinnert", dieses umformt, bearbeitet und pervertiert. Das Album "Ghosts" seines Quintetts benennt genau dieses Element. Die "Geister" des Jazz sind bei Evans immer anwesend, doch Evans steht bereits wo anders, mit beiden Beinen fest in der "Zukunft" in einem Genre, das nicht mehr existiert und noch keine endgültige Form gefunden hat. Der Prozess der Improvisation ist auch eine Möglichkeit für ihn, starre Grenzen zu "verflüssigen", die Frage, ob das nun "Neue Musik", Jazz, "Geräuschmusik" oder ähnliches ist hinfällig werden zu lassen. Es ist Musik die lebt, atmet, sich bewegt und Grenzen spielerisch einreißt.

 

Christoph Fügenschuh (Innsbruck) _ Electrified Bass

Christoph Fügenschuh ist Multiinstrumentalist und Medienkünstler mit langjährigem Interesse an der Überschreitung herkömmlicher kreativer Methoden und Prozesse. Seine musikalische Arbeit fokussiert sich hauptsächlich auf die Erforschung von traditionellen Instrumenten, Alltagsgeräuschen und elektronischen Klangerzeugern, die nach eindringlicher Abstraktion kaum mehr als sie selbst erkennbar sind. Anstatt dessen werden sie zu einem Mittel der erweiterten akustischen Erkundung und einem Synonym der kollektiven Tagträumerei. Beeinflusst von serieller Musik, musique concrète, Mikrotonalität und vielfältigen historischen und internationalen Traditionen kreiert Fügenschuh Klanglandschaften, die Momente der Kontemplation evozieren und Ebenen des Bewusstseins reflektieren.



                         

Stiegenhausmusik #01 Peter Evans Peter Evans Christoph Fügenschuh Christoph Fügenschuh Peter Evans - Christoph Fügenschuh Stiegenhausmusik #01 - Flyer





#36




#35




#34




#xx




#33




#32




#31




#30




#29




#28




#27




#26




#25




#24




#23




#22




#21




#20




#19




#18




#17




#16




#15




#14




#13




#12




#11




#10




#09




#08




#07




#06




#05




#04




#03




#02




#01